KFH-Urlaub

Haus und Garten

Seien Sie vorbereitet und lassen Sie sich den Sommer nicht verderben!

Sobald die ersten Sonnenstrahlen eintreffen, wissen Sie, dass es Zeit ist, Ihr Haus sommerproof zu machen. Sowohl der Innenbereich als auch der Garten müssen auf die heißen Tage vorbereitet werden. Vielleicht sehnen Sie sich nach einem Lounge-Bereich in Ihrem Garten oder vielleicht planen Sie den Bau eines ganzen Wintergartens. Was aber, wenn plötzlich Ungeziefer um die Ecke kommt? 

Folgen von Schädlingen in Ihrem Haus oder Garten

Schädlinge können viel Schaden anrichten. Ameisen können zum Beispiel Ihre gesamte Terrasse untergraben, so dass Sie überall Sand finden und Ziersteine oder Fliesen herunterhängen. Sie können auch in großer Zahl in Ihre Küche marschieren, wo alle möglichen Esswaren zu finden sind. Es ist auch möglich, dass Wespen im Hohlraum Ihrer Außenmauer einen geeigneten Platz für ihr Wespennest finden, so dass es unmöglich ist, den Garten zu betreten und schon gar nicht in der Nähe des Nestes an der Seite des Hauses. Schädlinge können Träume von einem fantastischen Sommer im Handumdrehen in Albträume verwandeln. 

Probleme vermeiden

Die Schädlingsbekämpfung ist eine Zusammenarbeit zwischen Kunde und Schädlingsbekämpfer: Wenn die Kunden nichts reinigen oder versiegeln, können sie nicht erwarten, dass alles mit Schädlingsbekämpfung gelöst wird. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um das Risiko von Insekten, Nagetieren und Ameisen zu verringern:

  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Haus und/oder Ihren Garten sauber halten. Dunkle, staubige Ecken sind ideale Nistplätze für Ungeziefer wie Ratten und Mäuse. Auch diese Ecken in Ihrem Gartenhaus sind anfällig für Wespennester.

  • Säubern Sie sofort alle Essensreste. Was für Sie vielleicht Verschwendung ist, kann für Ungeziefer ein wahres Festmahl sein! Sobald sie merken, dass es irgendwo Nahrung zu essen gibt, sind sie da. 

  • Lebensmittelvorräte und Abfallbehälter dicht verschließen. Auf diese Weise machen Sie es den Viechern unmöglich, dorthin zu gelangen. 

  • Löcher, Nähte und Risse schließen. Schädlinge dringen oft durch die kleinsten Öffnungen ein. Wenn Sie diese schließen, verringern Sie das Ungeziefer Risiko erheblich.

Rufen Sie den Fachmann!

Benötigen Sie Hilfe bei der Wespennestentfernung oder Ameisenbekämpfung? Machen Sie sich keine Sorgen, die Schädlingsbekämpfer von Ungeziefer Raus stehen bereit, Ihnen zu helfen! Dank ihrer langjährigen Erfahrung und ihres breiten Wissens sind sie in der Lage, alle Arten von Ungeziefer wie Schnee in der Sonne verschwinden zu lassen. Es ist einfach, mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie müssen sie nur anrufen oder per E-Mail kontaktieren. Einfach, oder?

 

Archives