KFH-Urlaub

Urlaub

Wichtigste Dinge in Irland, die auf Ihrer Liste stehen sollten

Kfh-urlaub

Irland ist eine der größten Inseln in Europa. Irland hat Ihnen noch viel mehr zu zeigen, wenn Sie planen, dieses Land zu besuchen. Seine Esskultur, seine lebendige Geschichte, seine majestätische Landschaft und seine Naturschönheiten sind ein Komplettpaket. Kosmopolitische Städte wie Dublin, Galway und Cork präsentieren das geschäftige Treiben, während Grasland, Seen, Klippen und Schlösser Orte sind, die Sie besuchen sollten, wenn Sie eine Pause vom Lärm wünschen.

Für einen neugierigen Reisenden wie Sie wird sich eine Reise zu den touristischen Zielen Irlands lohnen. Sie können die irischen Autovermietungen nutzen, um die Reiseziele auf eigene Faust zu besuchen. Irland ist kein Ort, an dem Sie Ihre Expeditionen einschränken sollten. Sie können Tausende von wunderschönen Orten im Land sehen. Wenn Sie ein Auto haben, wäre es einfach, sich zu bewegen. Sie können für diesen Zweck in Irland Mietwagen benutzen. Und aus Erfahrung kann Ihnen www.autoprio.de die besten Autos anbieten. Sie haben sich in der ganzen Welt einen Ruf durch außergewöhnliche Dienstleistungen erworben – Buchen Sie im Voraus als sichere Option.

Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie in Island unternehmen können. Es ist uns gelungen, einige davon aufzuzeigen:

Fluss Shannon

Beginnen wir beim Fluss Shannon – dem längsten Fluss Irlands. Sie können die Schönheit des Flusses genießen, indem Sie mit dem Boot fahren. Der schiffbare Teil erstreckt sich von Limerick bis zum Lower Lough Erne. In der Stadt Limerick trifft der Fluss auf das Meer.

Killarney Nationalpark

Der Nationalpark befindet sich in der Grafschaft Kerry in der Nähe der Stadt Killarney – der erste in Irland gegründete Nationalpark überhaupt. Der Park umfasst Seen, Gelbwaldgebiete und mehrere Berggipfel. Die dortige Artenvielfalt kann Ihre Reise angenehmer machen.

Schlösser in Irland

Ihre Reise wäre nicht vollständig, wenn Sie nicht auch die schönen Schlösser des Landes besuchen würden. Die berühmten Schlösser sind Ashford Castle, Lough Eske Castle und Waterford Castle. Sie können dort eine Nacht bleiben, oder der Tagesausflug von Dublin aus wäre nicht weniger erfreulich.

Aran Inseln

Ein neugieriger Forscher wie Sie würde gerne den Ort besuchen, an dem zuerst die Muttersprache gesprochen wird, und erst an zweiter Stelle Englisch. Dort sind noch immer Pferd und Wagen in Betrieb. Diese Inseln bieten Ihnen eine vielfältige Perspektive auf die Geschichte, von den Ruinen von sieben Kirchen, dem rechteckigen Naturpool bis hin zur Steinstruktur mit Bienenstockdach. Fühlen Sie sich ein wenig in der Vergangenheit der Geschichte, besuchen Sie die Aran-Inseln.

Blick auf den Sonnenaufgang im Lough Tay

Ja, ein Tourist wacht früh morgens auf, um den größten Teil seiner Tageszeit zu nutzen. Wie wäre es, den Tag mit einem wunderschönen Sonnenaufgang im Lough Tay im Glendalough National Park zu beginnen? Selbst wenn Sie in Dublin sind, können Sie den Ort in 35 Minuten erreichen, indem Sie die Dienste Irlands in Anspruch nehmen, um ein Auto zu mieten. Sie werden den Lough Tay wahrscheinlich nicht verlassen, bevor Sie nicht all seine Schönheit besichtigt haben.

Blackrock Observatory

Wenn Sie ein Nachtwanderer sind – auch wenn Sie es nicht sind – sollten Sie sich an diesen Ort begeben, um ein Gefühl der Vollendung Ihrer Tour zu vermitteln. Zu den wichtigsten Touristenattraktionen Irlands gehören die Sterne, die Sie vom Blackrock-Observatorium aus betrachten können.

https://www.autoprio.de

Archives