KFH-Urlaub

Essen und Trinken

Warum Artischocken Ihr Lieblingsgemüse sein sollten

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Artischocken das schönste Gemüse auf diesem Planeten sind, bevor wir mit den notwendigen Details beginnen? Wenn nicht, dann ist es vielleicht an der Zeit, dies noch einmal zu überdenken, denn es ist auch das einzige Gemüse, das in die Kategorie “Schönheit mit Vorteilen” fällt.

Die Vorteile waren jedoch immer ein Rätsel, weshalb es auch traurig ist zu sehen, dass Artischocken in keinem Teil der Welt das meistverkaufte Gemüse hergestellt haben. Zu meiner Überraschung hat sich auch der Verbrauch seit den 1980er Jahren nicht verändert.

Wenn Sie also hier sind, werden Sie die mysteriösen Vorteile des Gemüses kennenlernen. Wenn Sie fertig sind, empfehlen wir Ihnen dringend, Artischocken mindestens zweimal pro Woche online oder offline zu kaufen, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Es ist eine Top-Faser Quelle

Wenn Sie eine ganze gekochte Artischocke erhalten, bedeutet dies, dass Sie fast 7 Gramm Ballaststoffe einnehmen, was einem Drittel Ihres täglichen Mindestziels entspricht. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, unterstützt Ballaststoffe ein gesundes Gewichtsmanagement und eine gesunde Verdauung und spielen gleichzeitig eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Blutzucker- und Insulinspiegels, um die Energie konstant zu halten. Darüber hinaus ernähren Ballaststoffe im Körper auch nützliche Darmbakterien, die mit Immunität, Stimmung und Entzündungshemmung verbunden sind.

Es ist reich an Antioxidantien

Wenn es um die Antioxidans Konzentration in einem Gemüse geht, stehen Artischocken an oberster Stelle und auch in Bezug auf die Antioxidative Kapazität pro Portion. Wenn Sie also Antioxidantien über Artischocken einnehmen, können Sie die Zellen vor vorzeitiger Alterung und Funktionsstörung schützen. Wenn Sie ein Fitness Enthusiast sind, helfen Antioxidantien auch bei der Wiederherstellung von durch körperliche Betätigung verursachten Zellschäden und unterstützen die Erholung von sportlichen Aktivitäten.

Nichts kann Artischocken in Nährstoffen schlagen

Eine mittelgroße, gut gekochte Artischocke enthält 20% des empfohlenen Tages Volumens an Folsäure und Vitamin K. Damit enthält sie auch 10% der erforderlichen Aufnahme von Vitamin C, Magnesium, Mangan und Kalium.

Während Ihre nächste Frage wäre, warum diese Nährstoffe dann wichtig sind, wurde zu wenig Folsäure im Körper wissenschaftlich als Grund für Depressionen und Gedächtnisprobleme nachgewiesen. Auf der anderen Seite spielt Vitamin K eine Rolle bei der richtigen Blutgerinnung und Knochenbildung. Wenn dies im Körper fehlt, besteht auch immer das Risiko einer Fraktur.

Vitamin C dient als Anti-Aging Antioxidans, das die DNA repariert, die Immunfunktion verbessert und die Produktion von Kollagen verbessert.

Magnesium bekämpft Depressionen, fördert das Lernen und das Gedächtnis und lässt Frauen besonders gut schlafen. Wenn Sie eine aktive Person sind, kann eine höhere Magnesiumaufnahme Ihnen helfen, die Kraft, die Sauerstoffaufnahme, die Energieerzeugung und den Elektrolythaushalt zu verbessern.

Und last but not least wird Kalium für die Herzfunktion, Muskelkontraktionen und die Blutdruckregulierung benötigt. Wenn Sie also das gesamte Nährstoffprofil analysieren, werden Sie mit nur 60 Kalorien pro ganze Artischocke eine großartige Belohnung erhalten, da es auch 3,5 Gramm Protein enthält, was ziemlich genau zusammenfasst, warum Sie Artischocken kaufen müssen, wenn Sie sich entscheiden, Gemüse online zu bestellen.

Archives