KFH-Urlaub

Haus kaufen (Wohnung kaufen)

Vorteile bei einem Immobilienmakler

Kfh-urlaub

In Deutschland gibt es keine rechtliche Verpflichtung bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie einen Immobilienmakler einzuschalten und doch tun dies jeden Tag tausende Menschen in Deutschland. Und sind meist auch zufrieden über diese Entscheidung. Warum ist das so? Welche Vorteile hat man, wenn man einen Immobilienmakler einschaltet?

Vorteile mit Immobilienmakler bei einem Verkauf

Wer eine Immobilie verkauft, hat gleich mehrere Vorteile, wenn er dazu einen Immobilienmakler beauftragt:

  • Der Makler kennt den lokalen Immobilienmarkt sehr gut, dadurch kann er einen realistischen Verkaufspreis ansetzen

  • Als Verkäufer spart man viel Zeit, die der Makler für einen aufwendet:

  1. Der Makler nimmt all die Anrufe von Interessenten entgegen

  2. Der Makler sortiert im Vorfeld bereits uninteressante Kaufinteressenten aus

  3. Der Makler nimmt einen Bonitätscheck der Kaufinteressenten vor

  4. Der Makler kümmert sich um die Besorgung notwendiger Unterlagen, z.B. Auszüge Grundbuchamt, Energieausweis u.ä.

  • Der Makler erstellt ein rechtlich einwandfreies und ansprechendes Exposé

  • Der Makler übernimmt ggf. Insertionskosten in Zeitungen oder Internet – auf sein Risiko

  • Der Makler erzielt durch sein erlerntes Verkaufsgeschick häufig einen höheren Preis

  • Der Makler sorgt für mehr Sicherheit beim Verkauf

  • Der Makler bereitet einen rechtssicheren Notarvertrag vor

  • Der Makler hat ggf. bereits eine Datei mit Kaufinteressenten

  • Man selbst muss in der Öffentlichkeit nicht als Verkäufer auftreten

  • Der Makler begleitet eine gut vorbereitete Objektübergabe

  • Beratung zu Bau- und Vertragsrecht

Aber auch für Käufer kann der Einsatz eines Maklers bei der Suche nach einer Immobilie sinnvoll sein:

Vorteile für Käufer von Immobilien, wenn sie einen Makler einschalten

Wer über einen Immobilienmakler ein passendes Objekt vor Ort sucht, hat auch viele Vorteile:

  • Der Makler sortiert vor und gibt nur Daten zu Objekten weiter, die den Grundanforderungen auch entsprechen

  • Der Makler verwendet seine Zeit, um ein geeignetes Objekt zu finden

  • Der Makler hat Markt-Knowhow und kennt die Problemviertel einer Stadt und die Eigenarten aller Wohngegenden und kann einen diesbezüglich beraten. Gerade wer in eine neue Stadt umzieht, wird diesen Vorteil schätzen lernen

  • Der Makler kann den zulässigen Preis für ein Objekt sicher einschätzen und kann ggf. auch verlangte Preise besser herunterhandeln

  • Der Makler verfügt ggf. über eine Objektdatenbank, aus der vermittelt werden kann oder hat Partnerunternehmen, die ein geeignetes Objekt haben.

 

 

Archives