KFH-Urlaub

Wohnaccessoires

Farben in Kombination mit Stilen

Bei der Einrichtung der eigenen vier Wände spielen Lampen eine wichtige Rolle. Ebenso bei der Gestaltung eines bestimmten Wohnstiles. Essenziell sind hier nicht nur die Deckenleuchten, sondern ebenso die Akzentbeleuchtung der Stehlampe. Stehlampen sind eine Bereicherung für jeden Wohnraum. Sie spenden gemütliches Licht und sind auch bei Tag ein dekorativer Eyecatcher.

Für ein exklusives Design

Mit modernen Lampen lassen sich dekorative Höhepunkte im Wohnbereich setzen. Sie sind repräsentativer Hingucker, gleich, ob sie leuchten oder nicht. Zudem sind Stehleuchten keine Nebensache in der Einrichtung, sondern genießen den gleichen Stellenwert wie das Mobiliar. Moderne Stehlampen können sich in nahezu jeden Wohnstil einfügen. Stehlampen mit schwarzem oder weißem Schirm sorgen für stilsichere Akzente im Zimmer. Silber im Wohnraum sorgt für einen eleganten Auftritt. Eine geschmackvolle Bogenlampe in Silber ist alleine schon durch ihre außergewöhnliche Konstruktion ein stilvolles Wohnaccessoire. Im Industrie-Look brilliert eine Stehlampe mit Metallbeinen und schwarzem Lampenschirm, im inneren mattgolden. In der Einrichtung mit vorwiegend weißen Wänden setzt diese Variante ein Extrahighlight. 

Stehlampen im Landhaus-Stil – für mehr Gemütlichkeit

Stehlampen in diesem Stil bestechen durch ein zeitloses Design und bringen behaglich, warme Gemütlichkeit ins zuhause. Zudem bieten sie eine beruhigende und ausgleichende Stimmung. Mit gemütlichen Wohnaccessoires, wie kuscheligen Kissen, lässt es sich im wohligen Licht entspannen und träumen. Helle Möbel aus Massivholz und helle Wände machen diesen Wohnstil aus. Filigrane Stehlampen mit integrierter Leselampe, beispielsweise mit messingfarbenen Standfuß und einem schönen Glasschirm werten den Landhaus-Stil auf. Ebenso kommt hier ein Deckenfluter mit Lesearm in Messing und Glasschirm optimal zur Geltung. 

Stehlampen im Skandi-Look – für ein leichtes Ambiente

Der Skandi-Look ist derzeit wohl der beliebteste Einrichtungsstil. Schlichte sowie schnörkellose Eleganz verleihen den Räumen im Skandi-Stil eine klare und beschwingte Atmosphäre. Der Reiz der Einrichtung steckt in Formen und Farben. Viel Weiß und Hellblau kennzeichnen diesen Wohnstil. Möbel überzeugen durch schlichte klare Linien. Skandi-Stehlampen begeistern durch ein dezent, geschmackvolles Design in hellen, klaren Nuancen. Sie sind aus Holz gefertigt und lassen sich als geschmackvolle Lichtquelle nutzen. Dreifuß-Leuchten mit Leinenschirm sind ein Hingucker im Raum.

Retro-Stehlampen und Vintage-Flair – für eine Prise Nostalgie

Möbel, Accessoires und Lampen im Vintage-Look verfügen über eine besondere Ausstrahlung. Retro-Beleuchtung liegt im Trend, denn die typischen Formen finden sich in angesagten Wohnstilen wieder. Zudem lassen sich diese Leuchten hervorragend mit bestehender Einrichtung kombinieren. Der Retro-Stil lebt von opulenten Farben und vom Kunststoff, angeglichen an die 50er Jahre. Die Trendfarbe Kupfer bietet sich hier regelrecht an, um das Retro-Flair ins Zuhause zu zaubern. Kupfernen Stehlampen gewähren dem Wohnraum, neben all der Farbigkeit des Stils, eine Portion Ruhe. Materialien wie Edelstahl und Edelstahl gebürstet, Eisen und Glas, Holz und Kunststoff passen gleichfalls perfekt zum Retro-Look.

Bei der Einrichtung gilt nach wie vor, erlaubt ist, was gefällt. So passen viele Stehlampen in einem kreativen Design in nahezu alle Wohnstile.

https://schonste.de/2017/12/13/stehlampen-und-stile/