KFH-Urlaub

Dienstleistung

Eigenes Bewerbermanagementsystem nutzen oder Dritte einschalten?

In vielen Chefetagen und Personalabteilungen kommt die Frage auf, ob man sich selbst für die Einstellung neuer Mitarbeiter engagieren sollte oder ob man diese Aufgabe lieber einer darauf spezialisierten Firma in Auftrag gibt. Für beide Strategien lassen sich mehrere Argumente nennen. Gerade auch klein- und mittelständische Unternehmen möchten ihre Nachwuchskräfte in der Regel am liebsten selbst einstellen. Gleichzeitig stoßen sie dabei jedoch an ihre Grenzen, da es sich dabei um einen ganz eigenen Fachbereich handelt. Sie verfügen nicht immer über die ausreichende Expertise und oft auch nicht über ein effizientes Bewerbermanagementsystem. Vor diesem Hintergrund spricht doch auch einiges dafür, die Personalbeschaffung einer Firma zu überlassen, die sich genau darauf spezialisiert hat. Wichtig dabei ist, dem entsprechenden Personalvermittler den eigenen Bedarf präzise zu vermitteln.

Hausbesuche waren gestern – Bewerbermanagementsystem ist heute!

Bewerbungskandiaten werden gegenwärtig selbst kräftig angeworben. Viele Arbeitgeber legen sich wirklich kräftig ins Zeug und sie glauben oft, dass die Rollen früher immer umgekehrt waren. Das ist jedoch nicht der Fall. Denn auch beispielsweise in den 70er Jahren wurden enorme Anstrengungen unternommen, um neue Arbeitskräfte anzuwerben. Selbstverständlich haben sich die Mittel geändert. Während in der heutigen Zeit in immer mehr Unternehmen die Sozialen Medien und ein Bewerbermanagementsystem eingesetzt werden mit dessen Hilfe viele Prozesse automatisiert werden, war es früher oft noch so, dass ein Personalleiter Hausbesuche bei potentiellen Kandidaten ablegte. Da wurde am Küchentisch im Familienkreise darüber gesprochen, ob der oder die Heranwachsende Interesse und Eignung für den entsprechenden Betrieb mitbringt. Das war beziehungsorientiertes Bewerbermanagement avant la lettre!

Die richtige Person am richtigen Ort dank Bewerbermanagementsystem

Selbstverständlich ist eine gute Gesundheit die wichtigste Voraussetzung für ein glückliches Leben. Auf den weiteren Plätzen folgt jedoch schon schnell eine Arbeitsstelle, die auch wirklich zu einem passt. Das gilt selbstverständlich nicht nur aus der Sicht des Beschäftigten, der dadurch ein viel erfüllteres und ausgeglicheneres Leben führt. Für den Unternehmenserfolg ist es natürlich auch entscheidend, dass man die Talente seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal nutzt. In der Praxis stellt man jedoch fest, dass es nicht immer gelingt, Leute dort einzusetzen, wo sie am besten zur Geltung kommen. Dafür gibt es natürlich verschiedene Ursachen, aber ein effektives Bewerbermanagementsystem, verfügbar in Leistungsangebot von Carerix, kann auf jeden Fall dazu beitragen, dass Kandidaten die Rolle finden, in der sie sich wohl fühlen und in der sie dementsprechend gute Leistungen erbringen.