KFH-Urlaub

Dienstleistung

Die besten Schlösser zur Verhinderung von Wohnungseinbrüchen

Türschlösser bilden die entscheidende erste Verteidigungslinie zum Schutz Ihres Hauses vor Einbrechern. Doch nicht alle Schlösser sind gleich, weshalb es äußerst wichtig ist, für jede Tür genau das richtige Schloss zu wählen. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie wissen sollten, um die besten Schlösser zur Verhinderung von Wohnungseinbrüchen auszuwählen.

Die besten Schlösser zur Verhinderung von Einbrüchen

Türknauf-Schlösser

Ein Türknaufschloss ist ein gutes Mittel zur Abschreckung gelegentlicher Eindringlinge, obwohl es fast keine Verteidigung gegen einen entschlossenen Einbrecher bietet. Ein Türknaufschloss hat außen einen schlüsselfertigen Schließzylinder und einen einfachen Hebel, den man nach innen dreht. Das Schloss verhindert das Drehen des Türknaufs, aber es ist leicht zu knacken. Es kann einen Einbrecher auch nicht davon abhalten, die Tür einzutreten oder den Griff mit einem Hammer abzuschlagen. Schließen Sie Ihre Türknaufschlösser immer ab, aber kombinieren Sie sie mit etwas Stärkerem wie einem Riegel.

Riegel

Wie der Name schon sagt, wird bei einem Riegel ein starker Metallbolzen verwendet, um die Tür am Türrahmen zu sichern. Einzylinderriegel sind von außen schließbar, verwenden aber innen einen Drehhebel. Sie lassen sich im Falle eines Brandes oder eines anderen Notfalls am einfachsten von innen öffnen, aber wenn Sie Fenster an der Tür haben, könnte ein Einbrecher einfach ein Fenster einschlagen, hineingreifen und die Tür entriegeln.

Doppelzylinderriegel sind auf beiden Seiten mit einem Schlüssel versehen, so dass es für einen Einbrecher unmöglich ist, hineinzugreifen und die Tür zu entriegeln. Sie gelten als sicherer als Einzylinderriegel, aber für die Sicherheit Ihrer Familie ist es wichtig, einen Schlüssel in der Nähe der Tür aufzubewahren und sicherzustellen, dass alle Familienmitglieder wissen, wo sie ihn finden können.

Tastaturschlösser

Mechanisch gesehen funktionieren Tastaturschlösser wie jedes andere Türschloss. Der Unterschied besteht darin, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihren Schlüssel zu verlieren oder zu vergessen. Einige Tastaturschlösser sind intelligente Schlösser, die in ein komplettes Sicherheitssystem für Ihr Zuhause eingebunden werden können. Solange Sie den Code regelmäßig ändern und keinen leicht zu erratenden Code wählen, können Tastaturschlösser recht sicher sein. Sie sind jedoch nur so gut wie ihre mechanischen und elektrischen Komponenten, daher sollten Sie nur hoch eingestufte Tastaturschlösser wählen.

Physikalische Barrieren

Einige Sicherheitsexperten empfehlen, Ihre Türschlösser mit physischen Barrieren wie Stangen, Riegeln oder Ketten zu sichern. Diese Lösungen können einen Einbrecher dramatisch verlangsamen, aber alle können mit roher Gewalt überwunden werden. Sie können im Notfall auch die Flucht Ihrer Familie verlangsamen. Wägen Sie Ihre Optionen sorgfältig ab und berücksichtigen Sie dabei alle relevanten Faktoren. Wenn Sie eine physische Barriere hinzufügen, sollte diese nur als Backup für ein starkes, sicheres Schloss verwendet werden.

Die Realität sieht so aus, dass kein Schloss oder keine Barriere 100% einbruchsicher ist. Wohnungseinbruch ist jedoch weitgehend ein Verbrechen der Gelegenheit, und die Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen, können ausreichen, um einen potenziellen Dieb davon zu überzeugen, sich ein leichteres Ziel zu suchen. Ziehen Sie für einen umfassenderen Schutz auch ein überwachtes Haussicherheitssystem in Betracht.

Bereit für die ersten Schritte?

Wenn Sie bereit sind, eine Beziehung mit einem zuverlässigen, vertrauenswürdigen Schlosser einzugehen, kontaktieren Sie uns noch heute.

 

 

Archives