Hochzeitslocation Hannover

Hochzeitslocation Hannover

Die Hochzeit in Hannover feiern bedeutet, die Hochzeit in Hannover rechtzeitig zu planen. Wer sich so früh wie möglich auf die Suche nach eine Hochzeitslocation Hannover macht, hat die größte Auswahl. Mirage Events.de in der Vorheidelandschaft präsentiert den Hochzeitssaal Hannover, in dem Sie nach Belieben feiern können. Stilvolle Bankettstühle werden auf Ihren Wunsch hin mit dekorativen Stuhlkissenbezogen, runde oder eckige Tischen sowie das Büffet können nach eigenem Ermessen ausgewählt werden. Nach dem üppigen Festmahl ist Bewegung angesagt, mit einer modernen Lichttechnik wird die Tanzfläche so beleuchtet, dass der Rhythmus der Musik in Kombination mit der Beleuchtung die gesamte Hochzeitsgesellschaft mit bis zu 500 Personen zum Strahlen bringt. Die Luxuslocation in Hannover hat viele technische Event-Möglichkeiten und ist auf der Hochzeitsmesse Hannover gerne auf der Suche nach den neuesten Ideen rund um das spannende Thema „Hochzeit“.

Den Hochzeitssaal Hannover festlich schmücken

Themenbezogene Hochzeiten werden immer beliebter und sobald Sie sich für Ihr Lieblings Thema, das zum Beispiel aus dem beruflichen Bereich stammen kann, entscheiden haben, lässt es sich bei der Dekoration der Räume, der Tische und der Hochzeitstorte stilvoll in Szene setzten. Das Acanto Team lässt in Hannover den Wunsch von eine Traum Hochzeit in Hannover, die Trauung kann auf der Außenterrasse stattfinden. Mit der perfekten Planung durch das Acanto Team wird Ihnen vor der hektischen Zeit bis zum Hochzeitstag viel Stress abgenommen. Kulinarisches Fingerfood als Snack für zwischendurch, das festliche Mahl mit mehreren Gängen, eine ganz individuelle Dekoration und tanzende Gäste verschmelzen zu einem unvergleichlichen Video Show, die für immer festgehalten wird.

Im Bahnhof Leinhausen die Reise ins Eheglück starten

Nach dem Besuch der Hochzeitsmesse Hannover fehlt nur noch das Team für die Umsetzung der eigenen Ideen. Der Bahnhof Leinhausen.de ist Denkmal geschützt, das Team ist für Sie da, wenn Sie eine Hochzeitslocation Hannover suchen, die eine atemberaubende Atmosphäre hat und jeden Fotografen fesselt. Als Location für Hochzeiten mit bis zu 500 Personen hat sich der Bahnhof Leinhausen einen Namen als multifunktionaler Event-Ort über die Stadtgrenzen von Hannover hinausgemacht. Nach der Restaurierung der historischen Elemente, die noch aus der Kaiserzeit stammen, gibt es jetzt zwei Ränge, die einen sehemswerten Kontrast zu dem herkömmlichen Gebäude bilden. Die Art der Bestuhlung wird den Wünschen des Hochzeits-Paares angepasst, damit die Gäste genau dort Platz nehmen, wo sie das stolze Brautpaar am besten bewundern können. Eine Leinwand zeigt brillante Bilder von der Braut und dem Bräutigam, der zehn Meter hohe Saal macht es möglich, von Zeit zu Zeit Show Events mit artistischen Einlage zur Auflockerung des Abends in luftiger Höhe ins Programm einzubauen und vorzuführen. Wahlweise wird das Paar und die Gäste mit einer historischen Dampflok oder mit einem hochmodernen Zug direkt zum Bahnhof Leinhausen gefahren, damit die Fahrt ins Eheglück ohne Umzusteigen sofort beginnen kann.

https://www.locationagent.de/hochzeitslocation

Budget hotel München

München

München, die Hauptstadt Bayern ist mit 1.5 Millionen Einwohner die drittgrößte Stadt in Deutschland. Dank dem Oktoberfest und dem FC Bayern München ist München mittlerweile weltweit bekannt und wird jährlich nicht nur zur Zeit des Oktoberfests von Touristen besucht.

So besuchen im Jahr insgesamt über 6 Millionen Menschen München, davon fast drei Millionen aus dem Ausland. Trotz der Größe und der Wichtigkeit Münchens ist München relativ jung. Es wurde im Jahre 1155 von Heinrich dem Löwen gegründet und erlangte über den Salzhandel schnell Reichtum und Wichtigkeit für ganz Deutschland und Europa. Besonders berühmt ist die Architektur Münchens. Die gesamte Stadt wurde im Jugendstil angelegt und ist ein eigener Stil der in München entstand. Berühmte Gebäude im Jugendstil sind zum Beispiel das Müllersche Volksbad und die Kammerspiele welche sich beide in der Altstadt befinden. Auch das Prinzregententheater in Bogenhausen und das Deutsche Theater sind in diesem Stil gehalten und daher eine wichtige Attraktion für Touristen.

Als Metropole im Süden ist München per Flugzeug, Bahn oder Autobahn optimal zu erreichen. Der Franz Josef Strauß Flughafen ist nach dem Frankfurter Flughafen der zweitgrößte Flughafen Deutschlands und ist etwa 40 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Diese doch relativ große Strecke lässt sich jedoch problemlos über die Autobahn oder der angeschlossenen S-Bahn überwinden. Wer den Flughafen mit der S-Bahn anfahren möchte muss auf die Linie S8 oder S1 umsteigen. Beide Linien brauchen zwischen 40 und 50 Minuten um den Flughafen zu erreichen.

Als Alternative ist der Flughafen in Memmingen anzusehen welcher auch oft als Flughafen München West bezeichnet wird. Hier beträgt die Strecke jedoch 110 Kilometer.

Der Münchner Hauptbahnhof ist ebenso der zweit stärkste frequentierte Bahnhof in Deutschland und hat eine ausgezeichnete Anbindung an das regionale und Intercity Netz der Bahn. Durch die zentrale Lage ist er bei Reisenden und München-Besuchern sehr beliebt.

Trotz der hohen Preise in München für Leben, Miete, Essen und Schlafen ist es möglich in München günstig zu übernachten. Dafür empfiehlt sich ein Budget Hotel München welches zentral gelegen ist und Komfort sowie günstige Preise vereint. Besonders während den Zeiten wie dem Oktoberfest oder Weihnachten sowie Feiertagen empfiehlt sich eine Buchung in weiter Voraussicht da München zu dieser Zeit regelmäßig ausgebucht ist.

Innerhalb Münchens hat man viele Möglichkeiten Mobil und unterwegs zu sein. Neben der Möglichkeit in München zu Fuß unterwegs zu sein – trotz der Größte fühlt sich München nicht an wie eine Stadt und vieles ist zu Fuß zu erreichen – hat man die Münchner U-Bahn und die Münchner S-Bahn als Alternative. Die U-Bahn wird mit insgesamt 8 Linien betrieben und auch die S-Bahn verbindet mit 7 Linien ganz München und alle wichtigen Stadtteile und Attraktionen. Besonders beliebt bei Anwohnern ist die Fahrt mit dem Fahrrad. München ist sehr Fahrradfahrerfreundlich und verfügt über ein dichtes Netz an Fahrradwegen welche extra gekennzeichnet sind. Man sollte nur darauf achten mit dem Fahrrad in keine Fußgängerzone einzufahren da dies verboten ist.

Wer also in München angekommen ist kann sich an Sehenswürdigkeiten kaum sattsehen. München hat extrem viel zu bieten und ist daher nicht zu unrecht eine der beliebtesten Städte Deutschlands.

 

http://www.marriott.com/hotels/travel/mucox-moxy-munich-airport/

Berlins Sehenswürdigkeiten

Berlin, als die deutsche Hauptstadt, hat selbstverständlich viele Sehenswürdigkeiten. Diese sind nicht immer teuer, aber natürlich gibt es auch teurere Sehenswürdigkeiten. Ob es beispielsweise der Alexanderplatz ist, der bereits zu DDR-Zeiten ein Monument war, oder der Berliner Dom, ist dabei egal. Es gibt etliche Sehenswürdigkeiten, die man günstig erreichen und begutachten kann. Diese sollen im folgenden Artikel etwas genauer erklärt werden.

Schließlich ist Berlin die Stadt überhaupt, nicht nur etliche Touristen, die im mittleren Alter sind, besuchen Berlin, sondern auch viele Studenten oder Jugendliche, die natürlich vom Budget her etwas eingeschränkt sind. Dies soll den tollen Aufenthalt aber nicht minderwertiger gestalten, sondern einfach etwas ausgetrickster. Ein kleiner Tipp vorweg: fragen Sie überall nach Studenten- oder Schülerrabatten. Fast jedes Museum oder jede Attraktion bietet so etwas an. Allerdings sollten Sie für solche Fälle immer einen Schüler- oder Studentenausweis dabei haben.

Kostenfreie Klassiker

Es gibt diverse Klassiker, die man einfach gesehen haben muss. Wie bereits erwähnt, zählt dazu der Alexanderplatz. Dieser wird in Berlin in dem Slang dort einfach nur Alex genannt. Rund um den Alexanderplatz sind super Shopping-Attraktionen als auch ein Kino. Der Bahnhof ist auch nicht weit entfernt, was auch ein Grund dafür ist, dass diese Mitte Berlins einer der meistbesuchten Plätze weltweit. Wenn man sich in Berlin aufhält, dann führt sowieso eigentlich kein Weg dran vorbei, sollte man aber nicht an diesem bekannten Platz vorbeilaufen, dann sollte man diesen anvisieren und sich dort einfach mal umschauen.

Ein weiterer endloser Klassiker ist das Brandenburger Tor, das früher Deutschland teilte. Hier traf Ost- und West-Deutschland aufeinander – zwei Gegensätze, die nicht unterschiedlicher hätte sein können. Gebaut wurde das Tor im Zeitalter des Klassizismus. Allerdings klaute Napoleon die Quadriga auf dem Brandenburger Tor, wobei die Allianz beim Sieg gegenüber Napoleon die Quadriga wieder nach Berlin holen konnte. Das Brandenburger Tor in Berlin ist vor allem bei Nacht ein Highlight.

Neben dem Alexanderplatz, oder wie der Berliner auch sagt „Alex“, gibt es noch einen weiteren bedeutenden Platz und zwar den Breitscheidplatz. Dieser ist das Gegenstück zum Alex als Deutschland noch getrennt war. Allerdings war der Breitscheidplatz nie wirklich geplant worden, seine Architektur schien teilweise provisorisch. Mit der U-Bahn ist dieser aber schnell erreicht, so muss man nur die U3 nehmen und an der Haltestelle Augsburger Straße aussteigen. Von der Augsburger Straße ist es nicht einmal mehr ein Kilometer, bis man den Breitscheidplatz erreicht.

Ein weiterer kostenloser Klassiker, den man begutachten kann, ist der Checkpoint Charlie. Wenn man zu diesem geht, geht man zugleich auch an Resten der ehemaligen Berliner Mauer vorbei, sodass man dies auch noch mitnimmt. Der Checkpoint Charlie wurde vor allem im Oktober 1961 berühmt, als die USA und die Sowjetunion sich dort gegenüber positionierten, als der Bau der Mauer begann. Die Panzer auf beiden Seiten waren mit scharfer Munition geladen und man war nur Millimeter von einem dritten Weltkrieg entfernt.

Nach einem anstrengenden, aber erlebnisreichen Tag geht es dann auch schnell ins Hotel in Berlin, denn man braucht auch gutes Essen und einen angenehmen Schlaf, um am nächsten Tag die spannende Tour durch Berlin weiterzumachen.

http://www.marriott.com/hotels/travel/berox-moxy-berlin-ostbahnhof/