KFH-Urlaub

Hotel

Budget hotel München

München

München, die Hauptstadt Bayern ist mit 1.5 Millionen Einwohner die drittgrößte Stadt in Deutschland. Dank dem Oktoberfest und dem FC Bayern München ist München mittlerweile weltweit bekannt und wird jährlich nicht nur zur Zeit des Oktoberfests von Touristen besucht.

So besuchen im Jahr insgesamt über 6 Millionen Menschen München, davon fast drei Millionen aus dem Ausland. Trotz der Größe und der Wichtigkeit Münchens ist München relativ jung. Es wurde im Jahre 1155 von Heinrich dem Löwen gegründet und erlangte über den Salzhandel schnell Reichtum und Wichtigkeit für ganz Deutschland und Europa. Besonders berühmt ist die Architektur Münchens. Die gesamte Stadt wurde im Jugendstil angelegt und ist ein eigener Stil der in München entstand. Berühmte Gebäude im Jugendstil sind zum Beispiel das Müllersche Volksbad und die Kammerspiele welche sich beide in der Altstadt befinden. Auch das Prinzregententheater in Bogenhausen und das Deutsche Theater sind in diesem Stil gehalten und daher eine wichtige Attraktion für Touristen.

Als Metropole im Süden ist München per Flugzeug, Bahn oder Autobahn optimal zu erreichen. Der Franz Josef Strauß Flughafen ist nach dem Frankfurter Flughafen der zweitgrößte Flughafen Deutschlands und ist etwa 40 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Diese doch relativ große Strecke lässt sich jedoch problemlos über die Autobahn oder der angeschlossenen S-Bahn überwinden. Wer den Flughafen mit der S-Bahn anfahren möchte muss auf die Linie S8 oder S1 umsteigen. Beide Linien brauchen zwischen 40 und 50 Minuten um den Flughafen zu erreichen.

Als Alternative ist der Flughafen in Memmingen anzusehen welcher auch oft als Flughafen München West bezeichnet wird. Hier beträgt die Strecke jedoch 110 Kilometer.

Der Münchner Hauptbahnhof ist ebenso der zweit stärkste frequentierte Bahnhof in Deutschland und hat eine ausgezeichnete Anbindung an das regionale und Intercity Netz der Bahn. Durch die zentrale Lage ist er bei Reisenden und München-Besuchern sehr beliebt.

Trotz der hohen Preise in München für Leben, Miete, Essen und Schlafen ist es möglich in München günstig zu übernachten. Dafür empfiehlt sich ein Budget Hotel München welches zentral gelegen ist und Komfort sowie günstige Preise vereint. Besonders während den Zeiten wie dem Oktoberfest oder Weihnachten sowie Feiertagen empfiehlt sich eine Buchung in weiter Voraussicht da München zu dieser Zeit regelmäßig ausgebucht ist.

Innerhalb Münchens hat man viele Möglichkeiten Mobil und unterwegs zu sein. Neben der Möglichkeit in München zu Fuß unterwegs zu sein – trotz der Größte fühlt sich München nicht an wie eine Stadt und vieles ist zu Fuß zu erreichen – hat man die Münchner U-Bahn und die Münchner S-Bahn als Alternative. Die U-Bahn wird mit insgesamt 8 Linien betrieben und auch die S-Bahn verbindet mit 7 Linien ganz München und alle wichtigen Stadtteile und Attraktionen. Besonders beliebt bei Anwohnern ist die Fahrt mit dem Fahrrad. München ist sehr Fahrradfahrerfreundlich und verfügt über ein dichtes Netz an Fahrradwegen welche extra gekennzeichnet sind. Man sollte nur darauf achten mit dem Fahrrad in keine Fußgängerzone einzufahren da dies verboten ist.

Wer also in München angekommen ist kann sich an Sehenswürdigkeiten kaum sattsehen. München hat extrem viel zu bieten und ist daher nicht zu unrecht eine der beliebtesten Städte Deutschlands.

 

http://www.marriott.com/hotels/travel/mucox-moxy-munich-airport/